#KircheZuhause - regionale, digitale Angebote unter AKTUELL

Grüß Gott!

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Homepage der Evangelisch-Lutherischen Pfarrei Ohrenbach - Steinach interessieren!

Wir sind eine Pfarrei mit fünf schönen und ehrwürdigen Dorfkirchen, die zum Teil schon im 8. Jahrhundert entstanden.

 

Umgeben von Feldern können Sie bei uns verschiedene Stationen des Glaubenswegs an der Rothenburger Landhege erwandern oder an einem Gottesdienst im Grünen teilnehmen.

 

Kindern bietet sich ein vielfältiges Angebot. Neben unserem Evangelischen Kindergarten, gibt es in unserer Pfarrei Kindergottesdienste, einen Kidstreff, eine Jungschar und eine Teamergruppe.

 

Zwei Gemeindeausflüge machen wir im Jahr: In der fränkischen Heimat erkunden wir kulturelle Sehenswürdigkeiten und erfreuen uns an der fränkischen Küche.

 

In guter Zusammenarbeit mit den politischen Gemeinden Gallmersgarten, Ohrenbach und Steinsfeld feiern wir Kirchweihen und andere Dorffeste.

 

Vielleicht haben Sie Zeit, einmal vorbei zu kommen? Seien Sie herzlich willkommen!

 

Ihr Pfarrer Reinhard Baust

 

 

P.S. Aktuell stattfindende Veranstaltungen finden Sie unter der Rubrik Termine

 


Die Pfarrei im Luftbild


Die Kirchengemeinden

Kirche Habelsee
Kirche Habelsee

Habelsee

Kirche Mörlbach
Kirche Mörlbach

Mörlbach

Kirche und Pfarrhaus Ohrenbach
Kirche und Pfarrhaus Ohrenbach

Ohrenbach

Kirche Steinach a.d.Ens
Kirche Steinach a.d.Ens

Steinach



Das Dekanat Rothenburg

32 Kirchengemeinden gehören dem Dekanat an, in denen rund 20.000 Gemeindeglieder leben.

Die Kirchengemeinden verteilen sich auf 16 Pfarreien in drei Regionen.

Wir gehören zur Region Nord des Dekanats. 

Weiterführende Informationen zum Dekanat Rothenburg finden Sie unter http://dekanat.rothenburgtauber-evangelisch.de/


Der Glaubensweg an der Rothenburger Landhege

"Der Glaubensweg verbindet die Gemeinden Adelshofen, Ohrenbach und Uffenheim, sowie die Landkreise Ansbach und Neustadt an der Aisch/Bad Windsheim und die beiden evangelischen Dekanatsbezirke Rothenburg o.d.T. und Uffenheim.

Die Themen der vier Wegstationen "Geschaffen", "Leiden", "Erlösung" und "Versöhnung" gehen dem christlichen Glaubensbekenntnis entlang und sind jeweils mit einem dreieinhalb Meter hohen Symbolstein aus fränkischem Muschelkalk dargestellt.

Die Stationen liegen in der Flur an ruhigen Orten und laden zum Innehalten ein:

Machen Sie sich auf den Weg – machen Sie sich auf für Gott.

Den als Rundwanderweg angelegten Glaubensweg können Sie zu Fuß, mit dem Rad oder als Busgruppe erleben."

 

Weiterführende Informationen: www.glaubensweg.org